Im September 2017 hat es mich plötzlich gepackt. Ohne Anlass. Während ich nach meiner Pensionierung mein GA ausgenützt habe und überall hin gefahren bin, mache ich jetzt jeweils Tagesausflüge.
Nachdem ich in meiner beruflichen Tätigkeit einige Länder bereist habe (hauptsächlich Länder an der Piratenküste, im Maghreb und in Vorderasien, aber auch in Latam und USA/Kanada) will ich jetzt die Schweiz zu Fuss erleben.
Mit öV bis zum Fuss des Berges/Hügels, teilweise zu Pendlerzeiten (sorry…). Reihenfolge und Daten je nach Lust und Laune. Und natürlich, wie die Reeder jeweils sagen, ag wpd.

Die Ideen für meine Wanderungen habe ich aus gedruckten Zeitungen, aus TV-Sendungen und dem WWW. Die Wichtigsten Links habe ich hier aufgelistet.